Sprüche zum Nachdenken


Abraham Lincoln
Willst du den Charakter eines Menschen kennenlernen,
so gib ihm Macht.

Arthur Schopenhauer
Eine falsche Ansicht zu widerrufen erfordert mehr Charakter,
als sie zu verteidigen.

Julius Langbehn
Ein Charakter, der sich nicht widerspricht, ist keiner.

Arthur Schopenhauer
Denn Sie hassen am Andersdenkenden nicht nur die andre Meinung, zu der er sich bekennt, sondern auch die Vermessenheit, selbst urteilen zu wollen; was sie ja doch selbst nie unternehmen und im Stillen sich dessen bewusst sind.

Mark Twain
Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner,
bis sich die Sache durchgesetzt hat.

Kurt Tucholsky
Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter,
als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden
und laut zu sagen: Nein.

Arthur Schopenhauer
Alle Wahrheit durchläuft drei Stufen.
Zuerst wird sie lächerlich gemacht oder verzerrt.
Dann wird sie bekämpft.
Und schließlich wird sie als selbstverständlich angenommen.

Sprüche zum Nachdenken ... "In unserem turbulenten Alltag nehmen wir uns viel zu wenig Zeit, um einen Moment lang innezuhalten und nachzudenken. Natürlich denken wir auch im Alltag ständig: auf der Arbeit grübeln wir über jobbezogene Fragen; später fragen wir uns, was es zum Abendessen geben soll und wie wir unsere Freizeit gestalten wollen. Aber wann haben Sie das letzte Mal über wirklich tiefgehende Fragestellungen nachgedacht? Bei den meisten Leuten ist das wahrscheinlich schon eine Weile her. Dabei kann es sehr bereichernd sein, sich ab und an bewusst Zeit zu nehmen, um sich mit den eigenen Gedanken zu beschäftigen. Das klingt im ersten Moment vielleicht sehr anstrengend, muss es aber gar nicht sein. Sie müssen sich keiner konkreten Problemstellung widmen und sich die Aufgabe stellen, innerhalb einer halben Stunde eine Lösung zu finden. Stattdessen kann man die Gedanken einfach treiben lassen und sehen, wo sie einen hinführen. Das kann sehr entspannend und häufig auch sehr bereichernd sein und vielleicht kommen Ihnen dabei auch selbst einige inspirierende Sprüche in den Sinn."

Luc de Clapiers
Nur wenige Menschen sind stark genug,
um die Wahrheit zu sagen
und die Wahrheit zu hören.

Chinesisches Sprichwort
Hoffnung ist wie der Zucker im Tee:
Auch wenn sie klein ist, versüßt sie alles.

Anzeige

Dietrich Bonhoeffer
Es gibt menschliche Grundwahrheiten, zu denen das Leben früher oder später immer wieder zurückkehrt. Darum dürfen wir keine Eile haben, wir müssen warten können.

Mahatma Gandhi
Wenn du im Recht bist,
kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren;
und wenn du im Unrecht bist,
kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren.

Joseph Conrad
Nichts wird so leicht für Übertreibung gehalten,
wie die Schilderung der nackten Wahrheit.

Friedl Beutelrock
Am meisten fühlt man sich von der Wahrheit getroffen,
die man sich selbst verheimlichen wollte.

Mahatma Gandhi
Die Nichtzusammenarbeit mit dem Schlechten
gehört ebenso zu unseren Pflichten
wie die Zusammenarbeit mit dem Guten.

Sprüche zum Nachdenken ... "Nachdenken – damit verbindet man vor allem das Kreieren neuer eigener Gedanken. Dabei kann man sich auch mit dem Gedankengut anderer Menschen beschäftigen. Das können Überlegungen sein, die gute Freunde oder Arbeitskollegen neulich in einem Gespräch angestoßen sein; es können aber auch die Gedanken fremder, vielleicht längst verstorbener Menschen sein. In Zitaten sind ihre Gedanken konserviert und uns damit heute noch zugänglich. Ist es nicht faszinierend, dass wir heute noch in Teilen nachvollziehen können, worüber die Dichter und Denker der Antike nachgedacht haben? Denn dadurch merkt man, dass es einige Gedanken und Fragestellungen gibt, die sich durch die gesamte Menschheitsgeschichte ziehen und heute noch genauso aktuell sind, wie sie es damals waren. Wenn Sie auf der Suche nach solchen nachdenklichen Zitaten sind, sind Sie auf dieser Seite genau richtig, denn hier wir haben einige besonders anregende Zitate bereits für Sie zusammengestellt."
Anzeige

Friedrich Schiller
Verbunden werden auch die Schwachen mächtig.

Jean-Jacques Rousseau
Die Rede betrügt uns,
das Gewissen nie.

Mahatma Gandhi
Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft –
vielmehr aus unbeugsamen Willen.

Immanuel Kant
Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!

Gustave Le Bon
Die Menge wird sich immer denen zuwenden,
die ihr von absoluten Wahrheiten erzählen,
und wird die anderen verachten.

Anzeige

Mahatma Gandhi
Ich bin der Wahrheit verpflichtet,
wie ich sie jeden Tag erkenne,
und nicht der Beständigkeit.

Immanuel Kant
Gewissenlosigkeit ist nicht Mangel des Gewissens,
sondern der Hang, sich an dessen Urteil nicht zu kehren.