Glückwünsche zur Geburt


Rudolf Steiner
Auch der Weiseste kann unermesslich viel von Kindern lernen.

Unbekannt
Ein neues Leben in dieser Welt,
ein winziger Mann, eine allerkleinste Frau, ein neuer Held!

Rabindranath Tagore
Jedes neu geborene Kind ist ein Zeichen dafür, dass wir in die Welt vertrauen haben und für die Welt hoffen dürfen.

Antoine de Saint-Exupéry
Als du geboren wurdest, war ein regnerischer Tag.
Aber es war nicht wirklich Regen sondern der Himmel weinte,
weil er einen Stern verloren hatte.

Peter Rosegger
Vor Gott muss man sich beugen,
weil er so groß ist,
vor dem Kinde, weil es so klein ist!

Unbekannt
Noch ist der Engel winzig klein,
doch eines Tages wird er groß und stark sein.

Julius Langbehn
Kinder sind das Beste, was diese Erde bietet.

Glückwünsche zur Geburt ... "Die Geburt eines Kindes scheint immer wie ein kleines Wunder. Neun Monate hat man seine Ankunft erwartet und dann ist es plötzlich da und stellt das Leben seiner Eltern auf den Kopf. Aber vor allem ist das neugeborene Kind eine große Bereicherung. Verwandte und Bekannte freuen sich mit den Eltern und wollen ihre Glückwünsche überbringen. Wer den Eltern sehr nahe steht, kommt schon im Krankenhaus vorbei oder besucht sie, wenn sie wieder zu Hause sind. Aber da die Zeit nach der Geburt häufig sehr anstrengend ist, ist viel Besuch häufig nur ein weiterer Stressfaktor für die Eltern. Anstatt die Glückwünsche persönlich zu überbringen, bietet es sich daher an, eine Karte zu verschicken. Die schönsten Sprüche dafür haben wir hier für Sie zusammengestellt."

Peter Rosegger
Herzlichen Glückwunsch zur Geburt vom Kleinen,
er soll stets mehr lachen als weinen.

Christian Friedrich Hebbel
Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels und Gottesgrüße, sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit und schwere Aufgabe für die Zukunft.

Anzeige

Chinesisches Sprichwort
Das Juwel des Himmels ist die Sonne, das Juwel des Hauses ist das Kind.

Unbekannt
Wenn aus Liebe Leben wird,
bekommt das Glück
einen Namen.

Dante Alighieri
Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben:
die Sterne der Nacht,
die Blumen des Tages
und die Augen der Kinder.

Johann Heinrich Pestalozzi
Dein Kind sei so frei es immer kann.
Laß es gehen und hören,
finden und fallen,
aufstehen und irren.

Kurt Schwitters
Ich wurde als ganz kleines Kind geboren. Meine Mutter schenkte mich meinem Vater, damit er sich freute.

Glückwünsche zur Geburt ... "Geschenke zur Geburt bereiten in erster Linie den Eltern eine Freude, trotzdem kann man sich bei der Geschenkwahl am Kind orientieren. Denkbar sind zum Beispiel Kleidung oder Spielzeug. Auch über Gebrauchsartikel wie Windeln oder einen Gutschein für den Drogeriemarkt werden sich die Eltern freuen. Großeltern oder andere nahestehende Personen legen häufig auch ein Sparkonto für das Kind an. Anstatt das zwanzigste Kuscheltier zu verschenken, mit dem das Neugeborene noch nicht viel anfangen kann, ist das eine sinnvolle Alternative. Doch egal für welches Geschenk man sich entscheidet, ist es immer schön, noch eine Karte beizulegen mit einigen liebgemeinten Worten. Wer nicht genau weiß, was er schreiben soll, kann sich an unserer Auswahl Glückwünschen zur Geburt orientieren."
Anzeige

Novalis
Kinder sind Hoffnungen

Charles Dickens
Jedes Baby, das das Licht der Welt erblickt,
ist schöner als das vorhergehende.

Unbekannt
Endlich ist es da, das süße Kind,
nun wächst es heran und zwar geschwind.

Robert Schumann
In jedem Kind liegt eine wunderbare Tiefe.

Clemens Brentano
Hurra, hurra,
das Baby hat das Licht der Welt erblickt,
und uns damit alle entzückt,
jetzt ist es endlich da!

Anzeige

Friedrich Schiller
Glücklicher Säugling!
Dir ist ein unendlicher Raum noch die Wiege.
Werde Mann, und dir wird eng die unendliche Welt.

Friedrich Schleiermacher
Kinder erfrischen das Leben und erfreuen das Herz.

Anzeige