Freundschaftssprüche


Seneca
Ohne Gefährten ist kein Glück erfreulich.

Gustav Freytag
Den Zauber guter Kameradschaft empfindet der Deutsche williger als jedes andere Volk.

Marcus Tullius Cicero
Kein festeres Band der Freundschaft
als gemeinsame Pläne und gleiche Wünsche.

Ralph Waldo Emerson
Die Schmuckstücke eines Hauses sind die Freunde, die darin verkehren.

Euripides
Es ist gut, wenn man reich ist,
und es ist gut, wenn man stark ist,
aber noch besser ist es, wenn man von vielen Freunden geliebt wird.

Marcus Tullius Cicero
Ohne die Ehrfurcht würde die Freundschaft ihren schönsten Schmuck verlieren.

Konfuzius
Laute Freunde sind oft leise Feinde.

Freundschaftssprüche ... "Wir schreiben Liebesbriefe, um einer geliebten Person mitzuteilen, wieviel sie uns bedeutet und was wir an ihr mögen. Freundschaftsbriefe schreibt dagegen kaum jemand. Dabei sollten wir auch unseren Freunden mitteilen, dass sie uns wichtig sind und auch warum. Es kann schön sein, dafür tatsächlich einen „echten“ Brief zu schreiben. Das machen wir heutzutage viel zu selten und dadurch bekommen Briefe aus Papier einen neuen Stellenwert. Der Vorteil hierbei ist auch, dass der Brief aufgehoben und immer wieder hervorgeholt werden kann, wohingegen elektronische Nachrichten leichter verloren oder in der Flut an Nachrichten untergehen. Wem die traditionelle Briefform aber zu altmodisch ist, der kann seine Botschaft natürlich auch gerne per E-Mail oder über eine Messenger-App versenden. Letztendlich ist der Inhalt wesentlich entscheidender als die Form. Denn auch der schönste Brief bringt nichts, wenn darin nur leere Worte stehen. Um eine tolle Nachricht zu verfassen, ist es allerdings nicht notwendig, besonders wortgewandt zu sein. Wichtig ist nur, dass die Worte vom Herzen kommen."

Marcus Tullius Cicero
Wer die Freundschaft aus dem Leben verbannt,
entfernt aus der Welt die Sonne.

Euripides
Schlecht und recht will ich den Freund viel lieber haben
als gescheit und ohne Treu.

Anzeige

Ralph Waldo Emerson
Ein Freund kann durchaus als Meisterwerk der Natur gelten.

Euripides
Der Mann ist zu verachten,
der die Anerkennung der Menschen
einem großzügigen Freund vorzieht.

Marcus Tullius Cicero
Aus bloßen Vorteilsdenken erwächst keine Freundschaft.
Nicht äußerer Zwang um irgendwelcher Vorteile willen,
sondern freier Wille ist die Grundlage der Freundschaft.

Konfuzius
Nimm dir den nicht zum Freunde,
der dir nicht ebenbürtig ist.

Marcus Tullius Cicero
In der Freundschaft muß es als heiliges und unverbrüchliches Gesetz gelten,
daß man weder etwas Unsittliches verlangt,
noch es tut, wenn man darum gebeten wird.

Freundschaftssprüche ... "Freundschaftssprüche können das Herz erwärmen. Sie zeigen dem Empfänger, dass sie für den Absender nicht nur irgendein bekannter sind, sondern ihm wirklich etwas bedeuten. Ein guter Freund zu sein, ist ein großes Kompliment und Komplimente bekommt schließlich jeder gerne. Doch vielen von uns fällt es oft schwer, Komplimente zu verteilen – nicht weil wir die andere Person nicht wertschätzen, sondern weil wir nicht wissen, wie wir das Ganze am besten verpacken. Wenn Sie damit ebenfalls Schwierigkeiten haben, können Sie sich von der Vielzahl an Freundschaftssprüchen auf dieser Seite inspirieren lassen. Vielleicht finden Sie eine Formulierung, die wie die Faust aufs Auge zu ihrer Beziehung zu einem besonderen Menschen passt. Oder eines der Zitate regt bei Ihnen einen Geistesblitz an und Sie formulieren daraufhin einen eigenen kleinen Spruch. Wenn die richtigen Worte gefunden sind, können Sie diese Ihrem Freund oder Ihrer Freundin beim nächsten Treffen mitteilen oder schriftlich zukommen lassen – zum Beispiel per SMS oder mit einer schönen Karte."
Anzeige

Horaz
Ein Freund – die Hälfte meiner Seele.

Nicolas Chamfort
Man muß vielleicht die Liebe gefühlt haben,
um die Freundschaft gut zu kennen.

Ovid
Die breite Menge misst Freundschaften an ihrem Nutzen.

Marcus Tullius Cicero
Freundschaft verdoppelt unsere Freude
und halbiert unseren Schmerz.

Francis Bacon
Aus der Verbindung einer Menschenseele mit ihren Freunden erwachsen zwei gegensätzliche Folgen: Sie verdoppelt die Freuden und verringert die Sorgen um die Hälfte.

Marcus Tullius Cicero
Kein festeres Band der Freundschaft
als gemeinsame Pläne und gleiche Wünsche.

Anzeige